16. Januar 2019, 16:44

Mittagstisch für Senioren im Wemdinger Viertel

Symbildbild Bild: pixabay
Der nächste Mittagstisch für Senioren findet am Dienstag, 22. Januar 2019 im Evangelischen Gemeindezentrum in der Riomer Straße statt.

Seit Herbst vergangenen Jahres besteht für die älteren Mitbewohner Nördlingens die Gelegenheit im Evangelischen Gemeindezentrum im Wemdinger Viertel gemeinsam zu Mittag zu essen. Das von der Evangelischen Kirchengemeinde, der Stadt Nördlingen und dem Verein „Nachbarschaftshilfe e. V.“ ins Leben gerufene Projekt fand von Anbeginn an eine gute Resonanz. 16 Seniorinnen und Senioren können in den, von der ev. Kirchengemeinde zur Verfügung gestellten Räumen im Gemeindezentrum in der Riomer Straße einmal in der Woche zu Mittag essen. Erfreulicherweise haben sich viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer bereiterklärt das gemeinsame Mittagessen vorzubereiten und anschließend aufzuräumen. Dabei gibt es jedes Mal ein nahrhaftes Essen, das von der angrenzenden Kindertagesstätte vorbereitet wird. Eine Eigenbeteiligung in Höhe von 5,50 € deckt die Kosten für das reichhaltige und hochwertige Hauptgericht und einen erntefrischen Salat. Die Senioren haben die Möglichkeit, jeweils von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr gemeinsam zu essen. Anmeldungen für den regelmäßigen Mittagstisch, jeweils am Dienstagmittag, sind jederzeit, allerdings spätestens am Tag der Essensausgabe, bis spätestens 09:00 Uhr unter Telefon 09081/ 6909, direkt beim ev. Kinderhaus St. Martin möglich. Ein „köstliches“ Angebot, das die ev. Kirchengemeinde und die Stadt Nördlingen anbieten, um den Senioren die Möglichkeit zu bieten, gemeinsam zu essen, sich zu treffen und einmal in der Woche auszutauschen. Der nächste Mittagstisch findet am Dienstag, 22. Januar 2019 in Evangelischen Gemeindezentrum in der Riomer Straße statt. (pm)