23. April 2019, 08:12

Ohne Ehrenamtliche geht es nicht

Die Ehrenamtlichen des CaDW freuen sich auf nette Kolleginnen und Kollegen. Bild: CaDW
Das CaDW – Nördlinger Tafel- und Kleiderladen bietet interessante Arbeitsfelder für ehrenamtliches Engagement.

Bereits im 13. Jahr wird das CaDW, die Nördlinger Tafel mit Kleiderladen überwiegend von ehrenamtlichen Mitarbeitern betrieben. Im CaDW werden qualitativ einwandfreie Lebensmittel sowie Gebrauchtkleidung an Bedürftige weitergegeben. So wurden im letzten Jahr rund 500 Haushalte mit ca. 1000 Personen durch das CaDW unterstützt. Diese Unterstützung ist nur durch das Engagement vieler ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer möglich.
Diese sind in verschiedenen Gruppen organisiert:
Die Fahrer: Sie fahren in festen Touren Geschäfte und Supermärkte an und holen Waren ab
Die Sortierer: Sie sortieren nicht mehr verkehrsfähige Lebensmittel aus und räumen in Kühlschränke und Regale ein. Eine andere Gruppe sortiert angelieferte Gebrauchtkleidung aus und stattet den Kleidungsbereich entsprechend aus.
Die Verkäufer: Sie geben die Waren an den Öffnungstagen (Dienstag und Donnerstag 9:00 – 12:00) aus.

Für alle Bereiche suchen wir Menschen, die gerne mit anderen zusammenarbeiten und deren Engagement dabei denen zu Gute kommt, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.
Weitere Informationen:
Diakonie Donau-Ries: Herr Weiß, Tel. 09081 29070-11
Caritas KV Donau-Ries: Frau Ziegler, Tel. 09081 3915

(pm)