15. Oktober 2019, 15:32

Spendenübergabe an Nördlinger Lebenshilfe

Bild von links nach rechts: Schulleiterin Frau Allgayer-Pfaff, Jürgen Möhnle, Inhaber Spielwaren Möhnle; Manfred Steger, stv. Geschäftsführer Lebenshilfe Donau-Ries Bild: Michael Möhnle
In den Monaten August und September hat Spielwaren Möhnle eine Tombola zugunsten der Lebenshilfe Nördlingen durchgeführt.

Der Erlös der Tombola von 1800 Euro wird für die Renovierung des Spielplatzes an der Hermann-Keßler-Schule in Möttingen verwendet. Am Mittwoch, 2. Oktober 2019 wurde der Betrag von an die Lebenshilfe übergeben.

Außerdem wurden die 3 Hauptpreise der Verlosung, die vorher von den Kindern der Lebenshilfe gezogen wurden, an die Gewinner übergeben. Den 1. Preis, ein Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro gewann Lisa Hahnemann aus Nördlingen, den 2. Preis, ein Einkaufsgutschein im Wert von 60 Euro gewann Ina Schönmetz aus Bopfingen und den 3. Preis, ein Einkaufsgutschein im Wert von 40 Euro Luca Freiberg aus Nördlingen. (pm)