7. Dezember 2021, 10:04
Vorweihnachtszeit

Weihnachtsaktion in Nördlingen: Schatztruhen für Kinder

Die von DS Smith gesponserten Wellpapp-Schatzkisten sollen Kindern in der Vorweihnachtszeit Freude bereiten. Die Übergabe der Häuser erfolgte nun durch Michael Lamprecht (Mitte), Cluster Director South bei DS Smith Packaging Deutschland/Schweiz, und Peter Scharfenecker (links), Site Manager Werk Nördlingen bei DS Smith, an den Nördlinger Oberbürgermeister David Wittner (rechts). Bild: Christina Atalay
Die gemeinsame Weihnachtsaktion der Stadt Nördlingen und DS Smith im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg. Darum soll auch in diesem Jahr ein besonderes Wellpappe-Produkt die Kinderherzen in der erneut von der Pandemie geprägten Zeit erfreuen.

1.000 Schatzkisten zum selbst zusammenstecken und bemalen. Entwickelt und produziert wurden diese von DS Smith, einem der führenden Hersteller nachhaltiger Verpackungslösungen.

„Gerade in der Advents- und Weihnachtszeit erhalten Kinder viele Schätze – sei es der Schoko-Nikolaus, die neue CD oder das lang ersehnte Buch. Diese wollen gut behütet und vielleicht auch vor den Geschwistern versteckt werden,“ er-läutert Oberbürgermeister David Wittner die Idee hinter der Schatztruhe mit Nördlingen-Motiv. „Ich freue mich sehr, dass DS Smith zugesagt hat, uns 1.000 Schatztruhen kostenlos zur Verfügung zu stellen.“ Mit der Aktion soll in einer abermals von der Covid-19-Pandemie überschatteten Vorweihnachtszeit ein positives Zeichen gesetzt und Kindern und ihren Eltern Freude bereitet werden.

Kindern können Schatztruhe selbst zusammenbauen

„Bei DS Smith ist es uns wichtig, uns in den Gemeinden, in denen wir tätig sind, zu engagieren und zu unterstützen“, betont Michael Lamprecht, Cluster Director South bei DS Smith Deutschland & Schweiz. „Von der Fortführung der Nördlinger Weihnachtsaktion waren wir daher sofort begeistert. Unser Designteam hat eine sehr schöne und stabile Schatztruhe entwickelt, die von den Kindern selbst zusammengebaut werden kann. Hierfür wird weder Werkzeug noch Kleber benötigt, denn die Truhe lässt sich ganz einfach zusammenstecken. Um die Truhen direkt mit ersten Schätzen füllen zu können und die weihnachtliche Stimmung aufzugreifen, sind im Baukasten zudem noch ein paar Sterne und Tannenbäume enthalten.“

Ab 15. Dezember erhältlich

Die weihnachtlichen Schatzkisten können ab 15. Dezember 2021 in der Tourist-Information am Nördlinger Marktplatz abgeholt werden. Zudem ist mit der Aktion ein Gestaltungswettbewerb mit vielen tollen Preisen verbunden. Nähere Informationen hierzu wird die Stadt am 15. Dezember 2021pünktlich zur Ausgabe der Schatztruhen veröffentlichen.

Da die Schatztruhen zu 100 % aus Wellpappe sind, können sie am Ende ihres Lebens ganz einfach ins Altpapier gegeben werden und sind so ein wertvoller Rohstoff für neue papierbasierte Produkte. Dies ist ganz im Sinne der DS Smith Nachhaltigkeitsstrategie „Jetzt. Und zukünftig.“, in der sich der Konzern unter anderem verpflichtet hat, bis 2023 an all seinen Standorten zu 100 % wiederverwertbare oder recycelbare Verpackungen herzustellen.(pm)