16. Oktober 2019, 14:50

Heimatkalender 2020 ab sofort erhältlich

Zum Gruppenbild versammelten sich die Sieger und Vereinsvertreter: Maximilian Büchler (Verein für Gartenbau und Landespflege Hohen- und Niederaltheim), Bernd Holzmeier (Schützengilde Hausen-Seglohe), Johannes Roser (SC Wallerstein), Erich Rieder (Rieser Naturschutzverein), Fritz Wolfinger (Edelweißclub Forheim), Heinz Friedl (Schwäbischer Albverein Nördlingen), Michael Walter (Oettinger Film- und Fotofreunde), Katja Maier (Freiwillige Feuerwehr Belzheim), Heidi Källner (Rieser Naturschutzverein), Hildegard Wiedenmann (Gartenbauverein Amerdingen) Bild: Christina Zuber, RVB Ries eG.
Der Rieser Heimatkalender ist ab sofort in den Geschäftsstellen der Raiffeisen-Volksbank Ries erhältlich.

Aus zwölf schönen und unterschiedlichen Blickwinkeln haben Hobby-Fotografen das Ries dokumentiert. Beim Foto-Wettbewerb der Raiffeisen-Volksbank Ries gewannen zwölf Bilder aus vielen Dutzend Einsendungen und schafften es in den Rieser Heimatkalender 2020. Mit den Fotografen, die alle ein VR-Gewinnsparlos erhielten, freuen sich auch Rieser Vereine: Jeder Sieger durfte als Pate 250 Euro an einen Verein seiner Wahl weitergeben. Prokurist Werner Deixler gratulierte allen Siegern und den Vertretern der Vereine. (pm)