11. März 2019, 16:39

Garnituren für das "Historische Stadtmauerfest"

Garnitur für das "Historische Stadtmauerfest" in Nördlingen. Bild: Stadt Nördlingen
Die Donau-Ries-Werkstätten der Lebenshilfe haben sich bereiterklärt, passende historische Garnituren für das "Historische Statdmauerfest" in Nördlingen anzufertigen.

Das „Historische Stadtmauerfest“ vom 6. bis 8. September 2019 in Nördlingen soll in einem möglichst stimmigen historischen Ambiente stattfinden. Dies gilt insbesondere für die Lager der Gastronomie und gastronomisch tätigen Vereine. Die dort verwendeten Tische und Sitzgelegenheiten sollen zum historischen Charakter des Festes passen.

Die Donau-Ries-Werkstätten der Lebenshilfe haben sich deshalb bereiterklärt, passende historische Garnituren anzufertigen. Auftraggeber ist die Stadt Nördlingen, die diese Garnituren dann an die Gastronomen und gastronomisch tätigen Ver-eine verleiht.

Derzeit wird in den Werkstätten fleißig an diesem Projekt gearbeitet. Vereine, Organisationen und Gastronomen, die ebenfalls Interesse haben, sich der Sammelbestellung anzuschließen und historische Garnituren zum Kauf bei der Lebenshilfe zu beauftragen, werden gebeten, sich an die Donau-Ries-Werkstätten der Lebenshilfe unter Telefon 0 90 81/89 72 22 zu wenden. (pm)