2. März 2017, 16:36

Lisa Catena im Thaddäus

Bild: Pressebild Lisa Catena
Am Freitag, 10. März um 20 Uhr kommt Lisa Catena mit ihrem Programm „Grenzwertig“ in die Kleinkunstbrauerei Thaddäus.
Kaisheim - Die Bernerin ist der Grenzzaun im Kabarett: Unter Strom, aber offen für jeden, der eintreten will. Sie zeigt, dass sich jenseits von Gut und Böse Grauzonen eröffnen. Die zu erkunden mag an die Schmerzgrenze gehen, ist aber alleweil spannender als den ausgelatschten Pfaden der Moral zu folgen. Respektlos, aktuell und mitten in die Fresse. Dabei hat Carena auch eine hochseriöse Seite: Wo sonst kriegt man zertifizierte Pointen aus Freilaufhaltung? Wer sonst schickt die Pegida-Demonstranten zum Schweizer Integrationstest? Wo hört Satire auf und wo fängt Politik an? Und was bedeutet es für den Berufsstand des Satirikers, wenn mittlerweile die meisten Länder von Komikern und Clowns regiert werden?
Karten gibt es unter Tel. 09099 9665766 und per Email: karten-thaddaeus@gmx.de. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.
Informationen zu den Veranstaltungen enthält auch das Internet unter www.kleinkunst-kaisheim.de.(pm)
Diana Hahn
Diana Hahn , Donau-Ries-Aktuell

Redaktionsleitung. Unterwegs für blättle und online. Ob Wirtschaft, neue Technologien oder Historisches aus dem Landkreis – sie fühlt sich in allen Themen zu Hause und mittlerweile auch in unserem Landkreis, als „Zugreiste“ aus dem Raum Dillingen. Hinterfragt gründlich und bringt Dinge auf den Punkt.

Telefon: 0 90 80/9 23 92-21