20. Juli 2017, 09:18

Stadtjazzerey spielt vor der Alten Schranne

Die Nördlinger Stadtjazzerey tritt am 28. Juli vor der Alten Schranne in Nördlingen auf. Bekannt ist die Gruppe für ihre Darbietungen zeitloser Jazzklassiker. 
Nördlingen - Aus einem Versuch mit überaus positiver Resonanz ist zunächst ein liebgewonnenes Konzerterlebnis geworden und hat jetzt schon Traditionsstatus erreicht: Die Altmeister der „Nördlinger Stadtjazzerey“ spielen am Freitagabend, 28. Juli 2017, ab 19:30 Uhr, wie gewohnt, am Platz vor der Alten Schranne groß auf. Und groß auf spielen heißt, bei den acht Musikern nicht laut und heftig, sondern vielmehr Swing, Blues, bekannte Hits und Jazz-Evergreens von Duke Ellington bis Luis Armstrong. Die acht Musiker, vier Bläser und die vier Herren der Rhythmusgruppe verstehen es brillant, ihr musikalisches Können mit eingespielten Solosequenzen zu unterstreichen und die Stimmung anzuheizen.
Der Eintritt ist wie gewohnt frei, eine kleine Unkostenbeteiligung wird aber gerne von den Zuhörern angenommen. Für die Bewirtung sorgt wiederum die Pizzeria „La Fontana“. Beginn ist am Freitagabend, 19:30 Uhr, am Platz vor der Alten Schranne. Nach dem Konzert, gegen 22:30 Uhr werden Bühne und Bestuhlung abgebaut, sodass der Wochenmarkt am Samstag uneingeschränkt stattfinden kann. (pm)