20. Juni 2017, 21:21

Tanzgruppe „Express Yourself“ zu Gast in der Asylunterkunft Nördlingen

Die Tanzgruppe "Express Yourself" des Augsburgers Theaters besuchen die Asylunterkunft in Nördlingen. Tänzerisch will sie das Thema Integration näherbringen. 
Nördlingen - Was ist eigentlich Integration? Das Tanzprojekt „Express Yourself“ gibt seine Auffassung von Integration in einem 30-minütigen Schauspiel zum Besten. Die jungen Künstler des Augsburger Theaters stellen dabei Probleme und Schwierigkeiten, aber auch Lösungsansätze der Integration künstlerisch dar und regen damit zum Nachdenken an.
Am Freitag, 30. Juni sind hierzu alle Interessierten ab 17.00 Uhr in die Nördlinger Asylbewerberunterkunft  in der Nürnberger Straße 66 eingeladen. Die Aufführung ist öffentlich und der Eintritt frei.
Getragen wird das schwabenweite Projekt von der LEW Lechwerke AG, der AVA, sowie der Stiftung Augsburger Theaterkultur.
Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. (pm)