23. September 2020, 09:15

Familienfreundliche Sammelaktionen für den Wildpark nicht mehr möglich

Waldweg Bild: pixabay
Familienfreundliche Sammelaktionen für den Wildpark im Wallersteiner Forst sind vorerst nicht mehr möglich.

Viele Naturfreunde – ob groß oder klein – waren früher gerne im Wallersteiner Forst unterwegs, um die schönen Früchte des Herbstes zu sammeln. Für die Winterfütterung der Tiere im Wildpark Christgarten kaufte die Forstverwaltung von fleißigen Sammlern Kastanien und Eicheln an. Für viele Kinder, sowie ihre Eltern, war es ein herrlicher Zeitvertreib an der frischen Luft und gleichzeitig eine Möglichkeit, das Taschengeld aufzubessern.

Aus organisatorischen und hygienischen Gründen kann die Forstverwaltung bis auf weiteres keine Kastanien und Eicheln annehmen. Die Verantwortlichen bedauern die Situation sehr und hoffen, dass sich die Situation in Zukunft wieder normalisiert. (pm)