8. Mai 2019, 08:28

Donau-Rieser Bauerntag mit Staatsminister Hubert Aiwanger

Symbolbild. Bild: Pixabay
Die Veranstaltung beginnt am Samstag, 18. Mai 2019 um 19:30 Uhr im Festzelt auf der Kaiserwiese.

Auf Einladung des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, des Bayerischen Bauernverbandes Donau-Ries und des Verbandes für landwirtschaftliche Fachbildung und Meister Donau-Ries sowie dem Maschinenring Nordschwaben und der Waldbesitzervereinigung Nordschwaben und der Bayerischen Jungbauernschaft Donau-Ries kommt der Bayerische Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, Stellvertretender Ministerpräsident, Hubert Aiwanger nach Nördlingen. Er wird im Festzelt auf der Kaiserwiese beim traditionellen Donau-Rieser Bauerntag zum Thema „Landwirtschaft im Wandel“ sprechen. Im Anschluss an seinen Festvortrag trägt sich der Bayerische Staatsminister in das Goldene Buch der Stadt Nördlingen ein. (pm)