18. Januar 2019, 11:42

Was passiert mit dem Tanzhaus?

Was wird aus dem Donauwörther Tanzhaus? Bild: Diana Hahn
Am 30. Januar 2019 findet im Forum für Bildung und Energie des VHS-Gebäude Donauwörth eine Bürgerinformations- Veranstaltung zum Tanzhaus statt.

Die Ende vergangenen Jahres von Oberbürgermeister Armin Neudert angekündigte Bürgerinformations-Veranstaltung zum Tanzhaus findet am 30. Januar 2019, ab 18 Uhr im Forum für Bildung und Energie (VHS-Gebäude) im Spindeltal statt.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen. Oberbürgermeister Neudert wird gemeinsam mit Vertretern der Stadtverwaltung den derzeitigen Sachstand erläutern. Dies umfasst beispielsweise den gegenwärtigen Zustand des Gebäudes und den Stand der Abklärungen zur Nutzung des Saales in den kommenden Monaten.

Das Tanzhaus, das derzeit leer steht und dessen Saal nur eingeschränkt genutzt werden kann, bedarf einer grundlegenden Neuausrichtung einschließlich dementsprechender baulicher Maßnahmen. Am 12. Dezember 2018 hatte der Stadtrat von Donauwörth in öffentlicher Sitzung einstimmig beschlossen, das Tanzhaus im Eigentum der Stadt zu belassen. (pm)