26. Juni 2019, 09:01

Wasserwacht Donauwörth veranstaltet 9. Jedermannschwimmen

Die Wasserwacht Donauwörth veranstaltet bereits zum neunten mal am Sonntag, den 30.06.2019 das Jedermannschwimmen im Riedlinger Naherholungsgebiet. Bild: Manuel Brandt
Die Wasserwacht Donauwörth führt am Sonntag, den 30.06.2019 am Riedlinger Naherholungsgebiet bereits das neunte Donauwörther Jedermannschwimmen durch.

Im Vordergrund dieser Veranstaltung steht wie bisher auch, den Spaß am Schwimmen zu fördern. Diesem Motto kamen in den letzten acht Jahren insgesamt bereits über 1000 Schwimmerinnen und Schwimmer nach. Den Teilnehmern wird unter der Aufsicht von Rettungsschwimmern die Möglichkeit gegeben, eine Schwimmstrecke ihrer Wahl (200, 400, 700m) schwimmend zurückzulegen. Alle Schwimmstrecken führen entlang des Uferbereiches um die Halbinsel des Badesees herum. Auch noch während des Schwimmens kann die Länge der Strecke frei gewählt werden. An den jeweiligen Punkten sind Ausstiegshilfen angebracht.

Die Verantwortlichen der Donauwörther Wasserwacht betonen, dass es sich hierbei um keinen Wettbewerb handelt und jeder Teilnehmer die Möglichkeit hat, die jeweilige Schwimmstrecke in aller Ruhe und ohne Zeitdruck zurückzulegen. Deshalb findet bei dem Jedermannschwimmen auch bewusst keine Zeitmessung statt. Für diesen Grundgedanken spricht, dass in den letzten acht Jahren das Alter des Teilnehmerkreises zwischen 5 und 84 Jahren lag. Vor den „Jedermännern“ wird den sportlich Ambitionierten die Möglichkeit gegeben, die lange Strecke (ca. 700 m) mit Zeitmessung zurückzulegen. Alle Schwimmer erhalten für ihre Teilnahme eine Medaille und können anschließend noch bei hausgemachtem Kuchen und Kaffee wieder ihre Kräfte auftanken.

Wie in den vergangenen Jahren bieten die Organisatoren verschiedene Preise an. So wird wieder unter anderem die stärkste teilnehmende Gruppe, der älteste und jüngste Teilnehmer oder Teilnehmerin mit einem Geschenk belohnt. Die Schirmherrschaft der Veranstaltung hat wieder der Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt, Herr Armin Neudert, übernommen. Der Start der „Jedermänner“ erfolgt um 11.15 Uhr. Die Sportler starten eine dreiviertel Stunde vorher. Eine Anmeldung ist bis kurz vor dem Start vor Ort möglich. (pm)