2. Juli 2018, 15:37

B2 und B25: 29 Nothaltebuchten werden gebaut

Symbolbild Bild: pixabay
Zwischen Donauwörth und Kaisheim sowie Donauwörth und Möttingen fehlen 29 Nothaltebuchten. Die ersten drei Buchten werden am Kaisheimer Berg errichtet. Ab Mittwoch wird mit den Straßenbauarbeiten begonnen. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. 
Donauwörth/Kaisheim/Möttingen - Entsprechend der neuen Straßenbaurichtlinen sind aufgrund der Verkehrssicherheit an vierstreifigen Straßen ohne Standstreifen und an dreistreifigen Straßen Nothaltebuchten erforderlich. Eine Bestandsaufnahme an den entsprechenden Straßen ergab, dass im Landkreis Donau-Ries an der Bundesstraße 2 (Hangbrücke bis Kaisheim-Nord) und der Bundesstraße 25 (Donauwörth – Möttingen) noch 29 Buchten fehlen.
Die notwendige Nachrüstung der Streckenzüge erfolgt noch in 2018 und beginnt mit dem Bau von drei Nothaltebuchten an der B 2 am Kaisheimer Berg ab kommenden Mittwoch, den 04.07.2018.
Für die voraussichtlich eine Woche dauernden Bauarbeiten ist die Sperrung einer Fahrspur erforderlich. Dies bedeutet, dass am gesamten Kaisheimer Berg dem Verkehr in beiden Fahrtrichtungen jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung stehen wird.
Nach den Sommerferien erfolgt dann die Realisierung der restlichen 26 Buchten. Insgesamt werden voraussichtlich 1,2 Mio. € investiert. (pm)