23. Oktober 2019, 07:47

Bildungsprogramm Landwirt - Qualifizierung für Nebenerwerbslandwirte

Bild: pixabay
Das Bildungsprogramm Landwirt, welches jeden Dienstag und Donnerstag am AELF Nördlingen stattfindet, richtet sich an Nebenerwerbslandwirte und zukünftige Betriebsleiter/innen mit außerlandwirtschaftlichem Erstberuf.

Es bietet eine Aus- und Fortbildung im landwirtschaftlichen Bereich mit individuell wählbaren Modulen. Das fachliche Spektrum reicht von der Vermittlung von sogenannten Agrarstandards wie dem Sachkundenachweis im Pflanzenschutz über die Theorie der Produktionsverfahren der Rinder- und Schweinehaltung sowie des Getreide- und Ackerfutterbaus bis zu betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen.

Die Seminare werden verteilt über zwei Winterhalbjahre angeboten. Sie finden jeweils Dienstag und Donnerstag, von 19.30 Uhr bis 22.30 Uhr, am AELF Nördlingen statt.

Eine Anmeldung ist unter www.weiterbildung.bayern.de erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Bildungsberater Herrn Merklein unter 09081 2106-24. (pm)