16. März 2020, 14:26

iBALIS zur MFA-Online-Antragstellung konsequent nutzen

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Nördlingen. Bild: Diana Hahn
In Bayern wurde wegen der Corona-Pandemie der Katstrophenfall ausgerufen. Oberste Ziel ist es, durch die Reduzierung der sozialen Kontakte die Infektionsausbreitung zu verlangsamen. Dies gilt insbesondere auch für persönliche Kontakte mit Behörden.

Am AELF Nördlingen läuft derzeit die Mehrfach-Antragstellung 2020. Allen Antragstellern wurden im Vorfeld ein persönlicher Besprechungstermin mitgeteilt. Diese Termine sollen nur in absolut dringenden Fällen wahrgenommen werden. Durch das Online-Verfahren zur Antragstellung ist ein persönlicher Termin oft auch nicht erforderlich.

Offene Fragen können vielfach telefonisch bzw. über die Onlineunterstützung geklärt werden. Besprechungstermine am AELF Nördlingen sollen nur nach vorherigem telefonischem Kontakt mit dem zuständigen Sachbearbeiter erfolgen! Diese Maßnahme dient dem Schutz aller Beteiligten und trägt dazu bei, die Verbreitung der Corona-Viren zu verlangsamen.(pm)