13. Juni 2019, 09:24

Sicher in die eigenen vier Wände

Finanzierungsberater der Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG von links: Jochen Mittring, Kristina Hoffmann, Michael Nothofer, Nicole Schaller, Sonja Zub, Angelika van Noord. Bild: Irina Berker/RVB
Die Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG erhält die Auszeichnung „TOP Baufinanzierungsberatung“.

Es läuft gut für die Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG: Gerade mal zwei Monate sind seit der letzten Auszeichnung („Beste Bank im Landkreis Donau-Ries“) vergangen – und schon erhält die Kreditgenossenschaft ein weiteres Abzeichen. „Top-Baufinanzierungsberatung“ heißt das neue Siegel, welches die Gesellschaft für Qualitätsprüfung mbH der Donauwörther Bank verliehen hat. Die anonymen Testkunden waren im Frühjahr 2019 in verschiedenen Banken in Bayern unterwegs und bewerteten dort die Qualität der Finanzierungsberatung. Nur vier Finanzinstitute bayernweit erhielten die Note „sehr gut“ – darunter auch die Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG. Berücksichtigt wurden dabei Vorgaben aus dem aktuellen Verbraucherschutz.
Das Testszenario sah einen klar definierten Kundentypen vor, damit eine optimale Vergleichbarkeit gegeben war. Das Ziel war es, dass jeder Kunde gleich gut, umfassend und bedarfsorientiert beraten wird, bevor er sich über Jahre mit einer Baufinanzierung finanziell belastet.

Für Vorstandssprecher Michael Kruck und Vorstand Franz Miller ist die Auszeichnung ein besonderer Grund zur Freude: Die Bank setzt auf gut ausgebildete Finanzierungsberater und investiert fortlaufend in Weiterbildungsmaßnahmen ihrer Mitarbeiter. „Der neue Bankentest hat nun bestätigt, dass wir mit unserer Strategie richtig liegen“, sagte Kruck. Auch die Finanzierungsberaterin Nicole Schaller freut sich über das neue Siegel. „Die eigenen vier Wände sind meist die größte Investition im Leben. Unser Anspruch ist es, den Kunden jederzeit kompetent, fair und individuell zu beraten – und das in bester Qualität“. (pm)