23. November 2017, 11:48

Tanzgarde gewinnt Ehrenamtspreis „j-ini Award“

Die Tanzgarde der SpVgg Herblingen-Hochaltingen hat den j-ini Award 2017 der Raiffeisen-Volksbank Ries gewonnen. Julia Zwickel (rechts) nahm die Trophäe entgegen . Bild: Katharina Thum/ RVB Ries eG
Wenn im November die Faschingssaison beginnt, haben auch die Mädchen und Trainerinnen der Tanzgarde der SpVgg Herblingen-Hochaltingen viel zu tun. In mehreren Gruppen werden Tänze einstudiert und bei vielen Anlässen aufgeführt. Ehrenamtlich und mit viel Spaß an der Sache.  
Nördlingen - Julia Zwickel aus Hochaltingen tanzt selbst seit 14 Jahren in der Garde. Inzwischen trainiert sie jüngere Mädchen. Stellvertretend für alle Engagierten hat sie sich in diesem Jahr für den j-ini Award der Raiffeisen-Volksbank Ries beworben – und gewonnen! Bei der VR-BankingNight, der Mitgliederversammlung für junge Leute in Nördlingen, nahmen Julia und die Tänzerinnen die Trophäe in Empfang.
Außerdem ist dieser Ehrenamtspreis für Jugendliche mit 500 Euro dotiert. Drei weitere Bewerbungen erhielten einen Anerkennungspreis von 250 Euro: die Jugendgruppe der FFW Laub, der Arbeitskreis Kinderfreizeit Schopflohe der Evangelischen Landjugend und die „Friedhofs-Mugger“ der Trachtenkapelle Marktoffingen. (pm)