30. Januar 2017, 16:22

Wie sich Frauen erfolgreich für ihre Finanzen engagieren

V.l. Timm Metzler (Leiter Vertriebsunterstützung Spk. Nördlingen), Karin Steck (Beratungsdienst Geld und Haushalt) Marianne Weng (Frauengruppe VLF) Brigitte Steinle (Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten) und Sandro Weber (Bereichsleiter Privatkunden der Sparkasse Nördlingen) Bild: Sparkasse Nördlingen
Die VLF-Donau-Ries-Frauengruppe organisiert jährlich zu bestimmten Themen Vortragsreihen. Das diesjährige Rahmenthema ist „Frauen und Geld“.
Nördlingen - Aus diesem Grund trafen sich ca. 20 gelernte Hauswirtschafterinnen des Verbandes für Landwirtschaftliche Fachbildung in Bayern aus dem Kreisverband Donau-Ries im Hotel am Ring. Hier hieß es einen Vortrag von Geld und Haushalt, dem Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe zuzuhören.
Die Referentin Karin Steck referierte dazu: „Wie sich Frauen erfolgreich für ihre Finanzen engagieren“. Lebhaft und einladend zum Mitdiskutieren öffnete Frau Steck ihren Zuhörerinnen die Augen, auf was sie im Alltag aber auch bei der Altersvorsorge achten sollten Die Begrüßung der Veranstaltung übernahm Sandro Weber, Bereichsleiter Privatkunden der Sparkasse Nördlingen, der in seiner Rede auf die Wichtigkeit der Altersvorsorge im speziellen für Frauen einging. (pm)