26. August 2021, 16:37
Verwaltungsausschuss

Personalwechsel bei der Agentur für Arbeit Donauwörth

Von links: Josef Meyer und Erdem Altinisik, alternierende Vorsitzende des Verwaltungsausschusses, Richard Paul, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit. Bild: Bundesagentur für Arbeit
In einer Sitzung des Verwaltungsausschusses der Agentur für Arbeit Donauwörth wurde Erdem Altinisik, Geschäftsführer von ver.di in Augsburg, zum neuen alternierenden Vorsitzenden gewählt.

Erdem Altinisik, Geschäftsführer von ver.di in Augsburg, wurde im September 2020 als Vertreter der Arbeitnehmerseite in den Verwaltungsausschuss der Agentur für Arbeit Donauwörth berufen. Der zweifache Familienvater lebt in Augsburg und hat nach seinem Jurastudium zunächst als Anwalt gearbeitet. Über den DGB-Rechtsschutz führte sein beruflicher Weg dann zur Gewerkschaft ver.di, zu der unter anderem der öffentliche Dienst, die Post und der Handel zählen.

Altinisik einstimmig zum Vorsitzenden gewählt 

„Aus Überzeugung engagiere ich mich für die Interessen von Beschäftigten und eine faire Arbeitswelt. Prekäre Beschäftigungsformen und Altersarmut sehe ich als große Herausforderung für unsere gesamte Gesellschaft. Als Mitglied im Verwaltungsausschuss kann ich meine Erfahrung einbringen und freue mich darauf, die Agentur für Arbeit Donauwörth beratend zu unterstützen“, so Altinisik.

In der heutigen Sitzung des Verwaltungsausschusses wurde er von den Mitgliedern einstimmig als alternierender Vorsitzender gewählt. Der Vorsitz wechselt jährlich zwischen der Arbeitnehmer- und der Arbeitgeberseite. Alternierender Vorsitzender von der Seite der Arbeitgebervertreter ist Josef Meyer, Gastronom und Inhaber des Hotel Meerfräulein in Wemding.

Aufgaben des Verwaltungsausschusses

Richard Paul, Leiter der Arbeitsagentur in Donauwörth, erläutert: „Die Verwaltungsausschüsse überwachen und beraten die Agenturen für Arbeit bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Das Selbstverwaltungsorgan setzt sich jeweils zu einem Drittel aus Vertretern der Arbeitnehmer, der Arbeitgeber und der öffentlichen Körperschaften zusammen. Der Verwaltungsausschuss der Agentur für Arbeit Donauwörth besteht aus zwölf Mitgliedern und sechs Stellvertretern. Die Tätigkeit ist ehrenamtlich.“ 

Pro Quartal findet mindestens eine Sitzung statt, bei der gemeinsam mit den Mitgliedern der Geschäftsführung der Arbeitsagentur die aktuelle Lage auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt erörtert wird. Themen sind auch die Möglichkeiten der Fachkräftesicherung und der Wandel der Arbeitswelt durch die Digitalisierung. (pm)