14. März 2022, 09:00
Fotograf des Jahres

Fotograf des Jahres der Film- und Fotofreunde Oettingen

Bei den Ehrungen der Oettinger Film- und Fotofreunde (von links): Michael Walter, Marco Kienzle und Thomas Schneid Bild: Thomas Zeisberger
Bei der Mitgliederversammlung der Film- und Fotofreunde Oettingen wurde auch dieses Jahr wieder der Titel "Fotograf des Jahres" verliehen, welchen sich Marco Kienzle sicherte.

Anfang März wurde die Mitgliederversammlung der Film- und Fotofreunde Oettingen im Vereinslokal Gasthof „Zur Post“ in Oettingen abgehalten. Nach Abschluss aller Tagesordnungspunkte wurde auch dieses Jahr wieder der begehrte Vereinstitel „Fotograf des Jahres“ verliehen.

Bei den monatlichen Treffen kann jedes Vereinsmitglied mit einem Foto teilnehmen. Aus diesem Gesamtergebnis wird dann am Jahresende der Sieger ermittelt. Diesen Titel konnte sich dieses Jahr Marco Kienzle sichern. Den zweiten Platz errang Michael Walter, gefolgt von Thomas Schneid mit dem dritten Platz. Der Vorsitzende Thomas Schneid gratulierte Marco Kienzle für herausragende Leistung und überreichte den Vereinspokal und ein Präsent. Am Ende dankte Schneid für die zahlreiche Teilnahme an Wettbewerben und lobte das gute Bildmaterial aller Teilnehmer.

Das nächste Treffen der Film- und Fotofreunde findet am 07. April um 19:30 Uhr im Gasthaus „Zur Post“ in Oettingen statt. Alle, die Interesse am Fotografieren und Vereinsleben haben, sind dazu herzlichst eingeladen. Weitere Infos auf www.oettingerfotofreunde.de und auf Facebook. (pm)