20. September 2018, 09:05

Die Hermann-Keßler-Schule startet in das neue Schuljahr

Karl-Heinz Gildner, 1. Vorsitzender, Johann Kechele, Beisitzer,
Gabriele Allgayer-Pfaff, stellv. Vorsitzende, Tanja Foag, Kassiererin, Anna-Maria Nußbaum, Schriftführerin, Willi Müller, Beisitzer Bild: Zalger
Mit einem neu gewählten Vorstand startet der Verein der Freunde und Förderer der Hermann-Keßler-Schule der Lebenshilfe in Möttingen in das neue Schuljahr.
Möttingen - In der vergangenen 2-jährigen Wahlperiode konnte der Förderverein die Einrichtung erneut in vielen Bereichen unterstützen. So wurde z.B. ein Bodentrampolin zur motorischen Förderung und als Freizeitspaß mitfinanziert, ebenso der neue Aktiv- und Kreativ-Spielplatz für die Grundschulstufe und die Anlage für Kneippanwendungen. Die Unterhaltkosten für die Tiergestützte Pädagogik mit Kleintieren übernimmt der Förderverein komplett und bezuschusst außerdem die Einheiten des therapeutischen Reitens. Auch die gute Ausstattung des Kunstraumes wäre ohne die Mittel des Fördervereins nicht realisierbar, die sich aus Spenden, Mitgliederbeiträgen und dem Erlös verschiedener Aktivitäten, wie z.B. dem Möttinger Adventsmarkt, zusammensetzen. (pm)