8. Oktober 2018, 18:30

Prozessmanagement – Arbeiten Sie am Prozess, statt im Prozess

Bild: TCW
Vortrag am 17.10.2018, 18.00 Uhr im Technologie Centrum Westbayern
Nördlingen -  Sie kennen das: Sie haben Prozesse im Unternehmen, die über Jahre hinweg gewachsen sind und dadurch sehr komplex sind. Sie haben das ungute Gefühl, dass dabei einiges an Ballast bewegt wird. „Man“ müsste sich darum kümmern, aber keiner traut sich solche Prozesse anzufassen gemäß dem Motto "never touch a running system". Gerade in solchen Prozessen steckt ein großes Potential zur Verbesserung.
Der zertifizierte Prozessmanager Hakan Aksoy gibt Ihnen am 17.10.2018, 18.00 Uhr im Rahmen eines Vortrags im Technologie Centrum Westbayern einen Überblick über die Begrifflichkeiten, zeigt ihnen den Nutzen von Prozessmanagement und stellt ihnen die einzelnen Phasen vom Business Process Management (BPM) vor. Lernen sie durch ihn die wichtigsten Methoden des Prozessmanagements kennen und lassen Sie sich motivieren, auch bei eingefahrenen Prozessen Hand anzulegen.
Inhalte:
  • Definition
  • Basis-Modell
  • Gründe für Prozessmanagement
  • Nutzen von Prozessmanagement
  • Rollen im Prozessmanagement
  • BPM Kreislauf
Zum Referenten:
Hakan Aksoy ist seit 2007 in der Druckerei C.H. Beck im Bereich Beck.Media.Solutions tätig und hat eine Ausbildung zum Fachinformatiker mit Fachrichtung Anwendungsentwicklung und im Anschluss eine IHK-Weiterbildung zum IT-Fachwirt abgeschlossen.
Seit März 2013 ist er als Teamleiter mit dem Schwerpunkt der technischen Weiterentwicklung der Produktionsprozesse im Einsatz. Zu seinen täglichen Aufgaben gehört die ständige Prozessoptimierung, weswegen er sich 2018 im Rahmen einer zertifizierten Weiterbildung mit dem Thema Prozessmanagement beschäftigt hat. (pm)
Die Informationsveranstaltung richtet sich an (digitale) Firmengründer, Startups, Fachkräfte,
Unternehmer, Geschäftsführer und alle Interessenten.
Bitte Anmeldung per E-Mail unter  anmeldung@tcw-donau-ries.de oder Tel. 09081 8055-100.
Weitere Informationen im Internet unter www.tcw-donau-ries.de.