20. März 2020, 18:40

Blitzschlag setzt Scheune in Brand

Die Feuerwehr steigt über Leitern auf das Dach der Scheune um an den Brandherd zu kommen. Bild: Sascha Schneider
Ein Blitzschlag hat am Freitagnachmittag eine Scheune im Megesheimer Ortsteil Unterappenberg in Brand gesteckt. Diese brannte vollständig nieder.

Gegen 17:10 Uhr zog ein Gewitter über das Nordries. Betroffen davon war auch der Megesheimer Ortsteil Unterappenberg. Dort schlug ein Blitz in eine am Ortsrand stehende Scheune ein. Darauf entwickelte sich in dem Gebäude ein Brand.

Augenzeugen meldeten diesen und alarmierten die ILS, die daraufhin Feuerwehr, Polizei und BRK zum Einsatzort schickte. Dort angekommen begannen die Einsatzkräfte mit dem Löschen des Brands. Dafür stiegen die Feuerwehrleute unter anderem mit Leitern aufs Dach und öffneten die Eindeckung, um an den Brandherd zu kommen.

Personen kamen nicht zu Schaden. Der genaue Schaden kann momentan noch nicht beziffert werden, jedoch wird von einem 5-stelligen Schaden ausgegangen.