23. August 2018, 08:21

Dorfzentrum Alte Schule in Schmähingen wird eingeweiht

Nach umfangreichen Renovierungs- und Sanierungsarbeiten am ehemaligen alten Schulhaus in Schmähingen und dem An- bzw. Neubau eines Schützenheimes an das Gebäude kann die Baumaßnahme am Samstag, 8. September 2018 um 17:00 Uhr offiziell seiner Bestimmung übergeben werden.
Nördlingen - Die Feierlichkeiten zur Eröffnung des neuen Dorfzentrums beginnen um 17:00 Uhr mit dem Posaunenchor Schmähingen. Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Hermann Faul werden Gerhard Oswald, Vorsitzender des Fördervereins sowie Gauschützenmeister Richard Pfaller Grußworte sprechen, bevor dann die neuen Räumlichkeiten von der Geistlichkeit gesegnet werden.
Im Anschluss daran erfolgt die offizielle Schlüsselübergabe durch das bauausführende Architekturbüro Moser und Ziegelbauer. Die abschließende Ansprache von Ortssprecher Heinrich Burger wird dann den offiziellen Einweihungs-Festnachmittag beenden.
Am darauffolgenden Sonntag, den 9. September 2018 beginnt um 10:00 Uhr der Festgottesdienst in der Kirche. Im Anschluss daran hat die Bevölkerung die Möglichkeit nicht nur das neue Dorfzentrum zu besichtigen, sondern auch zugleich im neuen Schützensaal Mittag zu essen. Ab 13:00 Uhr werden in Vorträgen Fundstücke aus dem Schmähinger Kirchberg erklärt und auch die Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen besteht für die Besucher. Die Öffentlichkeit ist hierzu herzlich eingeladen. Die Stadt Nördlingen, die Dorfgemeinschaft und der Förderverein Schmähingen sowie die Albuch-schützen Schmähingen freuen sich über regen Zuspruch. (pm)