9. Dezember 2020, 15:34
Covid-19

Neue Allgemeinverfügung für den Landkreis Donau-Ries

Symbolbild Bild: pixabay
Der Landkreis Donau-Ries informiert über aktuelle Zahlen und neue Regelungen im Bezug auf die Corona-Pandemie.

Die Zahl der positiv auf COVID-19 getesteten Personen im Landkreis Donau-Ries liegt, Stand 09.12.2020, 11.20 Uhr, bei insgesamt 2.075. Hiervon gelten 1.769 Personen bereits wieder als genesen. 

Leider sind zwei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit COVID-19 im Landkreis Donau-Ries zu beklagen. Zwei Patientinnen im Alter von 91 und 87 Jahren verstarben in den Krankenhäusern in Wertingen und Donauwörth. Beide litten an erheblichen Grunderkrankungen. Die Anzahl der in Zusammenhang mit COVID-19 Verstorbenen im Landkreis Donau-Ries steigt somit auf  42 Fälle. 

In der Folge gelten momentan 264 Personen als aktuell positiv Getestete, sogenannte „Indexfälle“. Der heutige Inzidenzwert liegt laut RKI bei 114,4. Alle tagesaktuellen Zahlen und weitere Informationen finden Sie immer unter www.donau-ries.de/corona.

Kontaktpersonen können sich ab sofort online melden

Wie bereits mitgeteilt, verursachen unvollständige Angaben im Gesundheitsamt teils erheblichen Arbeitsaufwand. Gerade Bürgerinnen und Bürger, welche sich als Kontaktpersonen I melden wollen, beispielsweise aufgrund einer Gefahrenmeldung der Corona-Warnapp, vergessen vor Aufregung teilweise die Nennung wichtiger Angaben.

Unter www.donau-ries.de/corona-kontakt können sich Kontaktpersonen ab sofort direkt an das Gesundheitsamt wenden. Wichtiger Hinweis: Diese Meldung dient ausschließlich der Meldung als Kontaktperson I. Als Kontaktperson I gilt nur, wer Kontakt mit einer nachweislich positiv auf COVID-19 getesteten Person hatte.

Neue Allgemeinverfügung tritt in Kraft

Aufgrund der Anpassungen in der inzwischen 10. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV), erlässt der Landkreis Donau-Ries eine neue Allgemeinverfügung. Diese wurde heute ortsüblich veröffentlicht und tritt am morgigen Donnerstag, 10. Dezember, ab 0.00 Uhr in Kraft. Diese ist, ebenso wie die BayIfSMV, unter www.donau-ries.de/corona unter dem Reiter „Welche Regelungen gelten aktuell im Landkreis Donau-Ries?“ einzusehen. (pm)