3. August 2017, 22:39

Erlebnisnachmittag bei der Wasserwacht Wemding

Bild: Michael Dinkelmeier
Schwimmen – eine Grundfertigkeit die bereits im Grundschulalter vermittelt werden sollte. Schwimmen zu können ist neben dem Wasserrettungsdienst eines der Kernthemen, mit welchen sich die Wasserwacht
Schwimmen – eine Grundfertigkeit die bereits im Grundschulalter vermittelt werden sollte. Schwimmen zu können ist neben dem Wasserrettungsdienst eines der Kernthemen, mit welchen sich die Wasserwacht als qualifizierter Ansprechpartner befasst. Dies wurde beim diesjährigen Familientag, kurz SEG-Tag, an der Donauwörther Staustufe nochmals deutlich, welchen Stellenwert die Sicherheit am und in Gewässern einnimmt. Beim Familientag der aktiven Wasserwacht Mitglieder konnten verschiedene Themengebiete der Wasserrettungsorganisation erkundet werden. In verschiedenen Stationen war der Erlebnisnachmittag ausgestaltet. So stand das Einsatzfahrzeug mit seiner Wasserrettungsausrüstung an der Staustufe mit einer ausführlichen Darstellung der Einsatzmittel zur Verfügung. Bei der Fahrt im Rettungsboot auf der Staustufe konnten die Teilnehmer verschiedene Fahrweisen und Verwendungsmöglichkeiten des Motorbootes selbst miterleben.
Eine Rettungsübung bzw. die Wasserrettung einer verunfallten Person aus dem Wasser durfte nicht fehlen. Beim Nachmittag an der Staustufe hat sich auch die BRK-Bereitschaft Wemding mit ihrem Rettungswagen vorgestellt und ging dabei auf die Arbeit als Bereitschaft Wemding im Kreisverband Nordschwaben ein.
Nach einem informativen Nachmittag über die beiden Hilfsorganisationen – Wasserwacht und BRK-Bereitschaft – endete der diesjährige SEG-Tag mit einem gemütlichen Grillabend am BRK-Heim in Wemding. (pm)
Matthias Stark
Matthias Stark , Donau-Ries-Aktuell

Geschäftsführer und Gründer. Immer direkt vor Ort wenn etwas passiert, auch in der Nacht. Verantwortlich für den Anzeigenvertrieb. Bespricht dienstliches gerne bei einem Arbeitsessen. Katzenliebhaber. Hat ein Faible für antike Holzmöbel. Bringt Tochter und Hund gerne mit ins Büro.

Telefon: 0 90 80/9 23 92-10