24. Juni 2019, 11:45

Ausflug in den Abenteuerwald Enderndorf

Ausflug der gemeindlichen Jugendarbeit in den Abenteuerwald Enderndorf. Bild: Abenteuerwald Enderndorf
In der ersten Woche der Pfingstferien fand ein Ausflug der gemeindlichen Jugendarbeit der Städte Nördlingen und Oettingen statt.

Bei perfektem Wetter und Klettern in Höhen zwischen 2 und 14 Metern stellten Jugendliche der Städte Nördlingen und Oettingen ihren Mut unter Beweis. Die beiden Mitarbeiterinnen der KJF Kinder- und Jugendhilfe Donau-Ries waren von der Motivation und der gegenseitigen Unterstützung innerhalb der Gruppe begeistert. Nach dem High-light der Seeüberfahrt wurde der Ferientag mit einer Feed-backrunde beim gemeinsamen Eisessen abgerundet. (pm)