19. August 2019, 08:58

Noch freie Plätze für Outdoor-Tour zur Steinharter Burgruine

Wanderung der Jugendarbeit der Städte Nördlingen und Oettingen Bild: Jana Niederlöhner
Am 21. August bietet die gemeindliche Jugendarbeit für die Städte Nördlingen und Oettingen, wie bereits im letzten Jahr, eine Wanderung für junge Menschen ab 12 Jahren an.

Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen der KJF Kinder- und Jugendhilfe Donauries, Maren Kriegler und Jana Niederlöhner, wandern die Teilnehmer von Hainsfarth aus über Wornfeld zur Burgruine Steinhart. Passend zur wunderschönen Umgebung wird die Gruppe neben Geländespielen, Lagerfeuer, Stockbrot und Würstchen spannenden „Black Stories“ lauschen und versuchen diese gemeinsam zu lösen. Zurück geht es zu Beginn der Dämmerung mit selbstgebauten Laternen und einem nächtlichen Geländespiel bei dem den Jugendlichen einiges an Mut abverlangt wird. Wer Lust hat dabei zu sein, kann sich noch bis 20. August anmelden. (pm)
 

Weitere Informationen

Alle weiteren Infos zur Anfahrt, den Inhalten und der Anmeldung sind über die städtischen Ferienprogramme der Städte Nördlingen und Oettingen erhältlich.
 
Der Teilnehmerbeitrag in Höhe von 5,00 € kann direkt vor Ort bezahlt werden. 

Kontakt: 
Jana Niederlöhner 
Gemeindliche Jugendarbeit für die Stadt Nördlingen 
(Träger: Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg) 
jugendsozialarbeiter@noerdlingen.de 
0151-29147720