28. Juli 2020, 15:34

Donauwörther Schmankerltour – per Fahrrad

Symbolbild Bild: pixabay
Die Donauwörther Schmankerltour – ein Begriff der sich mittlerweile eingeprägt hat. In diesem Sommer wird eine neue Variante des Menüs bei unterschiedlichen Wirten angeboten: die Lokale werden dieses Mal nicht zu Fuß, sondern mit dem Fahrrad angesteuert. Denn wer isst nicht gerne im Freien und genießt den ganz besonderen Flair eines Biergartens?

Wem die Donauwörther Schmankerltour kein Begriff ist: Die Schmankerltour umfasst ein 5-Gänge-Menü, bei dem jeder einzelne Gang in einem anderen Lokal serviert wird. Zu jedem Gang wird selbstverständlich das passende Getränk gereicht – bei der Tour per Fahrrad natürlich auch in der nichtalkoholischen Variante.

Wenn Sie sich gerne überraschen lassen wollen, dann ist die Donauwörther Schmankerltour mit dem Drahtesel genau das Richtige für Sie. Die Fahrrad-Schmankerltour startet am 4. und 11. August 2020 um 18 Uhr bei der Mio Tagesbar in der Sonnenstraße 1. Hier freuen Sie sich auf einen leckeren Aperitif, der Sie auf Ihre Weiterfahrt einstimmt. Genießen Sie dann eine Tour durch das Stadtgebiet, die insgesamt circa 18 km lang sein wird und von CID-Projektleiter Robert Heinrich und einem bzw einer der CID Vorsitzenden, Markus M. Sommer oder Christiane Kickum, begleitet wird. Ziel dieser etwas anderen Radtour ist es, Sie auf eine etwas andere kulinarische Biergarten-Reise mitzunehmen. Ende der Tour wird gegen 22:00 Uhr sein.

Da die Teilnehmerzahl auf maximal 25 beschränkt ist, empfiehlt es sich, beim Kartenvorverkauf schnell zu sein. Tickets gibt es bei der City-Initiative-Donauwörth im Rathaus, Rathausgasse 1, Telefon 09 06 / 7 89-10 3, cid@donauwoerth.de, zum Preis von 59 Euro pro Person. (pm)