5. März 2019, 15:55

Narren feiern in Wemding

Bild: Matthias Stark
Am Faschingsdienstag feiert die Wemdosia jedes Jahr mit ihrem großen Umzug durch die Altstadt von Wemding ihren Höhepunkt der Faschingssaison. Erneut kamen tausende Besucher um beim bunten Faschingstreiben dabei zu sein.

Rund eintausend Aktive zogen am heutigen Faschingsdienstag durch die Straßen und Gassen von Wemding. Durch das Amerbacher Tor marschierten die Garden, Kapellen und Gruppen am Marktplatz vorbei und drehten eine weitere Runde durch die Stadt, ehe sie wieder am Marktplatz eintrafen. Rund 3.000 Besucher kamen nach Wemding und erlebten einen bunten und abwechslungsreichen Zug, der ohne große Themenwägen auskam. Nur die Prinzenpaare hatten die Ehre, chauffiert zu werden. 

Am Marktplatz wurde schließlich noch ausgiebig gefeiert. Auf einer Bühne hatten die Gruppen der Wemdosia auch nochmal die Gelegenheit, ihr Können vor einem Publikum zu präsentieren, ehe mit dem traditionellen Kehraus heute Abend der Fasching für die Saison 2018/2019 zu Ende geht. Auch der einsetzende Regen konnte die Besucher nicht vom Feiern abhalten.