27. Dezember 2018, 11:20

Schlittschuhlaufen vor dem Rainer Schloss

Die Eislaufbahn in Rain war bereits in den letzten beiden Jahren ein Erfolg. Bild: Stadt Rain
Vom 1. bis 20. Januar verwandelt sich das Gelände vor dem Schloss in Rain in eine 200 Quadratmeter große Eislauffläche.

Die Stadt Rain startet mit einer besonderen Attraktion für Groß und Klein in das neue Jahr. Ab dem 01.01.2019 verwandelt sich das Gelände vor dem Kurfürstlichen Schloss in eine 200 Quadratmeter große Eislauffläche.
Nach dem großen Erfolg in den beiden vergangenen Jahren öffnet die Eisbahn am Schloss vom 01.01. bis 20.01.2019 wieder für drei Wochen ihre Pforten. Die umweltfreundliche Bahn besteht aus Kunststoffplatten und ermöglicht auch an milden Wintertagen das Schlittschuhlaufen in Rain.

Die Bahn ist täglich von 13:00 – 19:00 Uhr geöffnet.Der Eintritt ist für alle Besucher frei. Schlittschuhe können gegen eine Gebühr von drei Euro ausgeliehen und eigene Schlittschuhe gegen eine Gebühr von ebenfalls drei Euro geschliffen werden um einen optimalen Fahrspaß garantieren zu können. Dazu können Polarbär-Laufhilfen sowie Eishockey-Schläger ausgeliehen werden. Die Eishockey Spielzeiten für Kinder und Jugendliche sind jeweils samstags von 12:00 – 13:00 Uhr. Am Sonntag 13.01.2019 und Sonntag 20.01.2019 ist es von 15:00 – 19:00 Uhr Zeit für Kinder Disco auf dem Eis. Lange Eislaufnächte finden am Samstag 12.01.2019 und Samstag 19.01.2019 statt. Für Jung und Alt ist die Bahn an diesen Abenden bis 22 Uhr geöffnet.

Betreut wird der Betrieb der Eisbahn inkl. Verleih und Schleifen der Schlittschuhe durch die Integra Soziale Dienste gGmbH. Für das leibliche Wohl der Besucher wird ebenfalls von Integra gesorgt. Während des öffentlichen Betriebs werden Kaffee, kalte Getränke, Glühwein, Punsch sowie warme und kalte Snacks angeboten. (pm)