16. Dezember 2022, 11:44
Stadt Nördlingen

Eislaufen auf der Kaiserwiese am Freitag noch nicht möglich

Sobald es die Witterung zulässt, wird Ralf Kluge den neuen Nördlinger Eisplatz auf der Kaiserwiese öffnen. Bild: Christina Atalay / Stadt Nördlingen
Nachdem in den vergangenen Jahren der Natureisplatz am Bäumlesgraben aufgrund der Witterung nur ganz verzeinzelt öffnen konnte, hat sich die Stadt Nördlingen dazu entschlossen in diesem Jahr eine alternative Eisbahn auf der Kaiserwiese zu installieren.

"Durchschnittlich 10.000 Euro Defizit hat uns der Natureisplatz am Bäumlesgraben in den letzten neun Jahren gekostet. Bei den erwarteten Klimaveränderungen lässt sich die nötige Eisdecke zukünftig wohl leider immer seltener bis gar nicht erreichen", erklärt Oberbürgermeister David Wittner. „Zudem beobachten wir seit einigen Jahren eine nicht unerhebliche abfließende Wassermenge, die im Betrieb zur Gefahr werden kann, wenn unter dem Eis Wasser abfließt und sich so eine Delle unter der Eisschicht bildet.“

Trotz eingehender geologischer Untersuchungen konnte ein eindeutiger Grund für dieses Abfließen noch nicht ermittelt werden. Der Stadtrat hat sich im Haupt- und Finanzausschuss am 14. November 2022 daher bereits mehrheitlich dafür entschieden, den Eisplatz am Bäumlesgraben bis auf weiteres nicht mehr zu öffnen und stattdessen auf der Kaiserwiese eine kostenfreie Alternative anzubieten.

"Wir freuen uns, wenn so endlich wieder Schlittschuhlaufen in Nördlingen möglich ist",betont Oberbürgermeister David Wittner. Dann ist auch Ralf Kluge vor Ort, der sich seit mehr als 25 Jahren mit viel Engagement um das Eis und die Wünsche der kleinen und großen Schlittschuhläufer kümmert. Kinder, die selber keine Schlittschuhe besitzen, können diese von Freitag bis Sonntag vor Ort im Festbüro neben der Eisfläche leihen.

Angesichts der winterlichen Temperaturen der letzten Tage hatten die Verantwortlichen gehofft, den Platz bereits am heutigen Freitag öffnen zu können. Da die Eisschicht jedoch noch nicht die erforderliche Dicke aufweist, ist dies heute leider noch nicht möglich. Wann der Eisplatz öffnet, ist witterungsabhängig und wird auf der städtischen Homepage www.noerdlingen.de sowie in den sozialen Medien bekannt gegeben.

Die Nutzung des neues Eisplatzes ist dann kostenlos und täglich von 08:30 bis 20:45 Uhr möglich. (pm)