30. August 2022, 08:02
Ju-Jutsu

„Nicht mit mir!“ Selbstverteidigung im Ferienprogramm

Die Ju-Jutsu-Abteilung des TSV Nördlingen stellte 50 Mädchen und Buben ihre vielseitige Sportart vor. Bild: Nina Thorwart
Die Trainer der Ju-Jutsu-Abteilung des TSV Nördlingen gaben bei ihrem Angebot im Rahmen des Nördlinger Sommerferienprogrammes über 50 Kindern einen Einblick in ihre Kampfsportart.

Die Teilnehmenden lernten in der neu sanierten Turnhalle in Kleinerdlingen zuerst alles Wichtige über Selbstverteidigung und Selbstbehauptung, zum Beispiel wie ein lauter Schrei auch größere und stärkere Angreifer beängstigen kann. Im zweiten Teil des Programmes konnten die Kinder den Kampfsport Ju-Jutsu kennenlernen und spielerisch die einzelnen Techniken mit ihrem Gegenüber ausprobieren. (pm)