14. Januar 2021, 16:20
Corona-Pandemie

Stadt Nördlingen hält weiterhin offen, ob Staben und Mess' stattfinden

Die Nördlinger Mess' Bild: Maximilian Bosch
Müssen das Stabenfest und die Mess' dieses Jahr noch einmal ausfallen? Diese Entscheidung wollen die Verantwortlichen der Nördlinger Stadtverwaltung sich möglichst lange offen halten.

Auf Nachfrage bei der Stadt Nördlingen war am heutigen Donnerstag zu erfahren, dass verwaltungsintern eine Deadline für die Feste auf der Kaiserwiese sowie alle weiteren Großveranstaltungen im Nördlinger Jahresverlauf festgelegt wurde: Spätestens fünf bis sechs Wochen vor den jeweiligen Events soll entschieden werden, ob eine Großveranstaltung stattfinden kann oder ob sie aufgrund der Pandemie abgesagt wird. Das gilt in jedem Fall für das Stabenfest und die Nördlinger Mess', bei kleineren Veranstaltungen mit weniger Organisationsaufwand (z.B. dem Altstadtflohmarkt) will man im Zweifelsfall auch noch länger mit einer Absage warten.

Konkret bedeutet das, dass spätestens am 2. April 2021 bekannt gegeben wird, ob es ein Stabenfest von 7. bis 10. Mai geben wird, über die von 5. bis 14. Juni 2021 geplante Mess' wird man spätestens am 1. Mai Bescheid wissen.