12. Dezember 2019, 11:57

Stadt Rain startet mit der Eisbahn am Schloss in das Jahr 2020

Die Eislaufbahn in Rain war bereits in den letzten beiden Jahren ein Erfolg. Bild: Stadt Rain
Kurz nachdem die letzten Verkaufsstände der romantischen Schlossweihnacht abgebaut und die übrig gebliebenen Christbäume beseitigt wurden, verwandelt sich der Schlossplatz in eine künstlich geschaffene Eisfläche, welche sowohl Kindern, als auch Erwachsenen unvergessliche Stunden beschert.

Die 200 Quadratmeter große, aus umweltfreundlichen Materialien bestehende, Eisbahn ziert vom 01. bis zum 19. Januar 2020 das Gelände vor der prachtvollen Kulisse des Kurfürstlichen Schlosses und garantiert auch an milden Wintertagen für ungebrochenen Spaß auf dem Eis.
Bei freiem Eintritt öffnet die Bahn jeweils täglich von 13:00 bis 19:00 Uhr. Wer selbst Schlittschuhe zu Hause hat, darf diese natürlich gerne mitbringen. Aber auch all diejenigen, die nicht im Besitz von Eislaufschuhen sind, müssen nicht auf die winterliche Gaudi verzichten: Vor Ort befindet sich ein Verleih, bei dem ein Paar für drei Euro pro Stunde - inklusive geschliffener Kufen - ausgeliehen werden kann. Sollten die eigens mitgebrachten Schlittschuhe einen neuen Schliff benötigen, besteht auch hier die Möglichkeit, dies direkt am Eisplatz fachmännisch durchführen zu lassen. Für das Beschleifen ist eine Aufwandsgebühr von vier Euro vorgesehen.
Neben dem regulären Eislaufbetrieb, finden auch dieses Jahr einige Zusatzevents statt, die bei Groß und Klein immer regen Andrang finden. Alle Sportbegeisterten kommen jeweils samstags in der Zeit von 11:00 bis 13:00 Uhr, in welcher die legendären Spielzeiten des Rainer Eishockey angesetzt sind, voll auf ihre Kosten. Hierfür können Schläger kostenfrei an der Eisbahn ausgeliehen werden. Des Weiteren lässt eine am 12. und 19. Januar 2020 stattfindende Kinder-Disco auch die Gemüter der jüngsten Eisbahnbesucher aufblühen. Unter Gleichgesinnten ist bei einer abwechslungsreichen Auswahl an Kinderliedern, gepaart mit spektakulären Lichteffekten, an beiden Tagen jeweilig von 15:00 bis 19:00 Uhr für einige unbeschwerte Stunden gesorgt.

Neben der allgemeinen Betreuung der Eisbahn, des Schlittschuhverleihs und des Schleifens der Kufen, versorgt die Firma Integra Soziale Dienste GmbH die Eisbahnbesucher zusätzlich mit einem ausgewogenen Getränke- und Speiseangebot. In der kulinarischen Auswahl sind unter anderem Glühwein, Punsch sowie warme und kalte Snacks inbegriffen. (pm)