19. Februar 2020, 08:37

Erfolgreicher Skikurs der Wintersportfreunde Tapfheim

Auch in diesem Jahr konnten die Wintersportfreunde Tapfheim ihren Skikurs in Ehrwald mit Erfolg durchführen. Es lagen vier tolle Tage mit viel Spaß im Schnee gepaart mit guten Schnee- und Pistenbedingungen hinter allen Teilnehmern. Bild: W. Sporer
Auch in diesem Jahr konnten die Wintersportfreunde Tapfheim ihren Skikurs in Ehrwald mit Erfolg durchführen. Es lagen vier tolle Tage mit viel Spaß im Schnee gepaart mit guten Schnee- und Pistenbedingungen hinter allen Teilnehmern.

Insgesamt konnten sich 45 Übungsleiter und über 165 Kursteilnehmer in der Kategorie Ski Alpin erfreuen. Außerdem ließen sich über 80 Freifahrer in den Bussen und Selbstfahrer in 20 Privat-PKW den Spaß in der Zugspitzarena nicht entgehen.

Die Anfänger haben alle anderen mal wieder erstaunt, wie schnell sie die gleichen Lifte und Hänge wie die Fortgeschrittenen meistern konnten. Spielerisch und in kindgerechter Sprache wurde den Kindern von ausgebildeten Übungsleitern Wissen vermittelt. Aber auch die Erwachsenen hatten ihren Spaß in den Kursen.

Am letzten Skikurstag fand ein gemeinsamer Abschluss bei heißen Getränken, selbst gebackenem Kuchen und fetziger Musik an den Bussen statt. Für die ehrenamtlich tätigen Übungsleiter gab es kleine Geschenke. Die Kinder freuten sich über die Siegerehrung nach dem Abschlussrennen und über ihre Urkunden.

Während der Kurstage wurden

  • Ca. 900 Personen befördert
  • Ca. 600 davon in Bussen der Firma Link
  • 342 Erwachsenen Liftkarten verkauft
  • 32   Jugendkarten verkauft
  • 444 Kinderkarten verkauft und
  • die Übungsleiter erbrachten 1500 Übungsstunden
  • das Küchenteam verpflegte die Teilnehmer mit 820 Paar Wienern, 950 Semmeln, 90 Liter Suppe, 200 Litern Kinderpunsch und 30 Litern Glühwein und jede Menge Süßigkeiten.

Die Wintersportfreunde Tapfheim blicken auf vier erfolgreiche Skikurstage in Ehrwald zurück und freuen sich schon auf das nächste Jahr.

Die Vorstandschaft bedankt sich recht herzlich bei allen, die zum Gelingen dieser Kurstage beigetragen haben. Ein besonderes Lob geht an die Küchencrew unter der Leitung von Thomas Haller.

Skikurswesten und Notfallkarten werden vemisst - Bitte Rückgabe an den Verein!

Um das Erlernte zu festigen und den Eltern zu zeigen was man alles gelernt hat, bieten wir noch weitere Fahrten an. Mehr Infos unter www.wintersportfreunde.de. (pm)