27. Juli 2021, 13:56
Geburtstag

100 Jahre Raiffeisen in Untermagerbein

Das Bild zeigt von links: Feuerwehrkommandant Thomas Gerstetter, Gartenbauvereinsvorsitzende Birgit Kellner (mit dem Entaster auf der Bank) und Christine Rappl von der RVB Ries. Bild: Christina Zuber, RVB Ries eG.
Männer aus Untermagerbein, Obermagerbein, Burgmagerbein und Tuifstädt haben am 28. Dezember 1920 die Raiffeisenkasse Untermagerbein gegründet. Zum 100. Geburtstag der Genossenschaft gratulierte Christine Rappl von der Raiffeisen-Volksbank Ries und überreichte Spenden an zwei Vereine.

Nicht wie sonst üblich konnte das Jubiläum mit allen Mitgliedern der Bank gefeiert werden. Da auch in diesem Jahr keine Mitgliederversammlungen der Bank stattfinden konnten, trafen sich Birgit Kellner, Vorsitzende des Vereins für Gartenbau und Landespflege Untermagerbein, und Feuerwehrkommandant Thomas Gerstetter mit Christine Rappl von der Mönchsdegginger Geschäftsstelle der Raiffeisen-Volksbank Ries in der Dorfmitte in Untermagerbein. Die Kundenberaterin hatte einen Spendenscheck mitgebracht: je 250 Euro gehen an die beiden Vereine. Der Gartenbauverein hat davon einen Hoch-Entaster angeschafft, um auf einer Gemeinde-Streuobstwiese die Bäume besser pflegen zu können. Die Feuerwehr verwendet das Geld für die Neugestaltung des Maibaumplatzes. „So kommt das Geld wohl den meisten unserer Mitglieder in Untermagerbein und Umgebung zugute“, sagte Christine Rappl.(pm)