12. Oktober 2020, 10:07

25 Jahre Gas in Reimlingen: Nachhaltiger Energieschub für die Region

25 Jahre Gas in Reimlingen: Jürgen Leberle, erster Bürgermeister in Reimlingen (Mitte), Uwe Sommer, Prokurist schwaben netz (links) und Helmut Kaumeier, Leiter Kommunalkunden erdgas schwaben. Schwaben netz ist die 100prozentige Unternehmenstochter von erdgas schwaben. Bild: Gemeinde Reimlingen
Die Gemeinde Reimlingen und Erdgas Schwaben feiern Jubiläum.

„Die fast hundertprozentige Abdeckung durch das Gas-Netz von erdgas schwaben macht es uns einfach, dem stark wachsenden Interesse für einen Anschluss nachzukommen. Das schafft eine sichere Perspektive und Raum für innovative Möglichkeiten“, sagte Jürgen Leberle, 1. Bürgermeister der Gemeinde Reimlingen, beim Treffen zum Jubiläumstag am 8. Oktober 2020 vor dem Gasthof Braun.

10 Kilometer Ortsnetzleitung und fast 300 Hausanschlüsse

Seit 25 Jahren versorgt Erdgas Schwaben mit der 100-prozentigen Unternehmenstochter Schwaben Netz die Gemeinde Reimlingen zuverlässig mit preisgünstigem und klimaschonendem Gas. Der umweltschonende Energieträger Gas ist beliebt: Heute verfügt Reimlingen über fast 10 Kilometer Ortsnetzleitung und knapp 300 Hausanschlüsse. Auch Gewerbebetriebe und kommunale Einrichtungen setzen seit 1995 auf Energie und Wärme aus Erdgas und Biogas.

„Wir bedanken uns für die sehr gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde Reimlingen seit 25 Jahren“, sagte Helmut Kaumeier, Leiter Kommunalkunden Erdgas Schwaben. „Gemeinsam gestalten wir die Zukunft. Das nachhaltige Handeln der Verantwortlichen in Städten und Gemeinden ist entscheidend für die Energiewende. Zukünftig können Gasnetze auch als großer Speicher für das immer grüner werdende Gas dienen.“

Er übergab zum Jubiläum einen Gutschein für eine von Erdgas Schwaben gesponserte Aufführung des Kinder- und Jugendtheaters Eukitea. (pm)