16. November 2020, 09:42

Ich steh mit meiner Laterne – und das Blaulicht kommt zu mir

St-Martins-Aktion 2020 in Otting Bild: Feuerwehr Otting
Die Feuerwehr aus Otting hat an St. Martin eine kleine Aktion für die Ottinger Kinder gemacht.

Jeden 11. November erinnern wir uns mit unserem Martinsumzug an die Geschichte des heiligen Martins. Der Geschichte nach, teilt er seinen wärmenden Mantel mit einem armen, frierenden Mann. Symbolisch hierfür stehen die leuchtenden, wärmenden Laternen der Kinder. In diesem Jahr konnten die Laternen leider nicht beim Martinsumzug leuchten, da dieser ausfallen musste.

Dennoch war es in Otting nicht dunkel. Die Freiwillige Feuerwehr Otting hatte sich eine Aktion ausgedacht, an die sich die Kinder noch lange erinnern werden. Die Kinder stellten sich mit ihrer Laterne am 11. November 2020 vor die Haustüre und das (Blau-)licht kam und brachte eine Martinsbrezel vorbei. Organisiert und durchgeführt wurde die Aktion vom Jugendwart Stephan Ratschker mit Unterstützung von Johannes Ratschker. (pm)