29. September 2021, 13:07
Jubiläum

25-jährige Dienstjubiläen bei der Stadt Nördlingen

v.l. Friedrich Beck, Michaela Kleebauer (Leiterin Sachgebiet Personalwesen), Christine Simbeck, Oberbürgermeister David Wittner und Thorsten Vogelgsang (Leiter Sachgebiet Bauverwaltung und Bauordnung) Bild: S. Schickedanz
In der Bundesstube des Rathauses hat Oberbürgermeister David Wittner drei Mitarbeiter für ihr Betriebszugehörigkeit geehrt.

Für 25 Jahre treue Dienste im öffentlichen Dienst hat Oberbürgermeister David Wittner drei Mitarbeiter der Stadt Nördlingen in der Bundesstube des Rathauses ausgezeichnet. Christine Simbeck arbeitet seit 1996 als Erzieherin im öffentlichen Dienst, davon seit August 2001 bei der Stadt Nördlingen, derzeit ist sie in der Kindertagesstätte in Grosselfingen tätig.

Friedrich Beck übt seit Juli 1996 die Tätigkeit eines Gemeindedieners im Stadtteil Herkheim aus. Thorsten Vogelgsang ist derzeit als Leiter des Sachgebietes Bauverwaltung und Bauordnung bei der Stadt Nördlingen tätig und kann auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst, unter anderem bei der Landeshauptstadt München und beim Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, zurückblicken.

Oberbürgermeister Wittner wies im Rahmen der kleinen Feierstunde darauf hin, dass qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Voraussetzung dafür sind, dass einen Kommune, wie die Stadt Nördlingen, ihre Aufgaben für die Bürgerinnen und Bürger erfüllen kann. Langjährige Betriebszughörigkeit zeigt, dass die Stadt als Arbeitgeberin nach wie vor hohe Attraktivität aufweist. (pm)