3. Februar 2021, 10:42
RVB Ries

Kinderbus für Löpsinger „Sonnenkäfer“

Einrichtungsleiterin Andrea Engelhard, Werner Feil (RVB Ries) und Elternbeiratsvorsitzender Rene Steinmeyer mit Kindern vor dem Montessori-Kinderhaus in Löpsingen. Bild: Christina Zuber
Kinder, Erzieherinnen und Eltern freuten sich sehr über die Spende der Raiffeisen-Volksbank Ries: Für das Evangelische Montessori-Kinderhaus „Sonnenkäfer“ wurde ein Kinderbus angeschafft.

Das schicke, weiße Fahrzeug bietet Platz für sechs Krippenkinder, kann im Sommer mit einem Sonnendach versehen werden und entspricht allen Sicherheitsvorschriften für Kleinkinder. 

Einrichtungsleiterin Andrea Engelhard sagte: „Wir sind jeden Tag draußen, und gerade die Spaziergänge machen uns allen große Freude.“ Mit dem Kinderbus können jetzt auch größere Touren geplant werden. 
Werner Feil von der Raiffeisen-Volksbank in Löpsingen konnte sich beim Vor-Ort-Termin überzeugen, dass der Kinderbus hochwertig und leicht zu bedienen ist. Für den Elternbeirat der „Sonnenkäfer“ bedankte sich der Vorsitzende Rene Steinmeyer. Der Kinderbus hat einen Wert von gut 3.000 Euro.

Das Geld stammt aus den Mitteln des VR-Gewinnsparens. Von jedem Los fließen pro Jahr 3 Euro in einen großen Spendentopf. Diese Mittel werden ausschließlich in der Region für Vereine und Einrichtungen ausgeschüttet. (pm)