17. Dezember 2021, 13:07
Spendenübergabe

RoodMicrotec spendet an Stiftung "Nördlinger Hilfe in Not"

Vertreter der Firma RoodMicrotec überbrachten eine beachtliche Spende für die „Nördlinger Hilfe in Not“ in der Bundesstube des Nördlinger Rathauses. Bild: Kristina Dederer / Stadt Nördlingen
Insgesamt 3000 Euro spendet die Firma RoodMicrotec aus Nördlingen an die Stiftung "Nördlinger Hilfe in Not". Die Spende wird über Sozialverbände direkt an bedürftige Menschen aus der Region verteilt.

Die Firma RoodMicrotec spendet gemeinsam mit ihrer Belegschaft 3.000 Euro an die Stiftung "Nördlinger Hilfe in Not". Der Spendenbetrag wird mithilfe der Sozialverbände durch die Stiftung an bedürftige Mitbürgerinnen und Mitbürger weitergegeben.

Den Scheck überbrachten Vertreter der Firma RoodMicrotec in der Bundesstube des Nördlinger Rathauses. Geschäftsführer Martin Sallenhag und Jessica Nogger (Director – Human Resources) betonten, dass dem Unternehmen und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wichtig sei, mit ihrer Spende Menschen hier vor Ort konkret unterstützen zu können. Das Unternehmen ist bereits seit über 50 Jahren in Nördlingen angesiedelt.

Oberbürgermeister David Wittner bedankte sich herzlich für die großzügige Spende und betonte die Wichtigkeit des Zusammenhaltes in dieser schwierigen Zeit. Als kleines Dankeschön für die Spende übergab er einen Nördlinger Kalender für das kommende Jahr 2022. (pm)