16. Februar 2017, 11:07

CID-Wunschwald übergibt Spende

Auf dem Bild von links nach rechts: Jo Tomaschewski, Maria Bauer, Christiane Kickum. Bild: C. Kretzschmar
Einen Spendenscheck über 1.400 Euro übergaben am vergangenen Mittwoch in der CID Geschäftsstelle die beiden Vorstände der City-Initiative-Donauwörth (CID) Christiane Kickum und Jo Tomaschewski an die Organisatorin der „Donauwörther Tafel“ des Caritasverbandes Frau Maria Bauer.
Donauwörth - Diese finanzielle Unterstützung kam aus der CID-Weihnachtsaktion „Wunschwald“ am Tanzhaus zusammen. Durch den Kauf einer Christbaumkugel oder einem Holzstern in den teilnehmenden Geschäften konnte dieser Baumschmuck mit einem Namen, einem Spruch oder einem Wunsch beschriftet und eigenständig an einem der Bäume vor dem Tanzhaus aufgehängt werden.
Dem Verein lag es ganz besonders am Herzen, hilfsbedürftige Familien mit Kindern zu unterstützen. Vorsitzender Jo Tomaschewski überreichte die Spende mit den treffenden Worten „Aus der Bürgerschaft – für die Bürgerschaft“. Frau Bauer bedankte sich sehr herzlich für diese großartige Aktion des menschlichen Miteinanders. (pm)