21. Dezember 2016, 09:49

Eisen-Fischer spendet für die Palliativstation

Auf dem Bild sind zu sehen, von links: Mohamad Koussan, Dr. Dr. Lothar Gollmer, Michaela Aurhammer Bild: Norbert Lambertz
250 Euro für die Palliativstation des Stiftungskrankenhauses Nördlingen.
Nördlingen - Im Rahmen ihres Oktoberfestes sammelte die Nördlinger Firma Eisen-Fischer Spenden für soziale und karitative Projekte in der Region. Dieses Engagement existiert schon einige Jahre und ist ein fester Bestandteil der Unternehmenskultur.
Beim Oktoberfest flossen die Einnahmen aus den Fahrgeschäften in den Spendentopf - immerhin ein Betrag in Höhe von 250 Euro kam dabei zusammen. Dieses Geld kam nun der Palliativstation des Stiftungskrankenhauses Nördlingen zugute. In deren Namen begrüßte Pflegedienstleiter Norbert Lambertz den Leiter der Bädergalerie Mohamad Koussan, der zur Spendenübergabe die Station besuchte.
Zusammen mit Dr. Dr. Lothar Gollmer und Michaela Aurhammer nahm Norbert Lambertz sich Zeit, die besonderen Merkmale der Palliativstation zu zeigen und zu erläutern. (pm)