22. August 2019, 11:56

Sommerfest im Bürgerheim Nördlingen

In der Parkanlage des Rieskratermuseums feierten Bewohner des Pflegezentrum Bürgerheim Nördlingen gemeinsam mit Angehörigen und Betreuungskräften das traditionelle Sommerfest. Bild: Waltraud Dollmann
Im Pflegezentrum Bürgerheim in Nördlingen wurde das traditionelle Sommerfest gefeiert.

Bei herrlichem Wetter konnten Bewohner des Pflegezentrums Bürgerheim Nördlingen und deren Angehörige einen schönen Nachmittag in der Parkanlage des Rieskratermuseums verbringen und das traditionelle Sommerfest feiern. Nach der Begrüßung durch die stellvertretende Heimleitung, Waltraud Dollmann, wurde das Fest mit einer kurzen Andacht von Diakon Michael Jahnz eröffnet. Die anschließende Kaffeerunde wurde von einem Mitarbeiter des Bürgerheims mit dem Akkordeon musikalisch begleitet und anschließend hatte die Kinderkantorei St. Georg Nördlingen, unter Leitung von Udo Knauer, ihren Auftritt. Die Kinder trugen dabei Ausschnitte des Musicals vor, dass sie für diesen Sommer einstudiert hatten. Schüler des Theodor-Heuss-Gymnasium, die in dieser Woche ein Praktikum im Bürgerheim absolvierten, hatten zusammen mit den Betreuungskräften eine Spielstraße aufgebaut. Als weiteres Highlight für die Bewohner kam am späteren Nachmittag das „Eismobil“ angefahren und es gab für alle ein erfrischendes Eis. Zum Abschluss wurde noch gegrillt und das Fest fand einen gemütlichen Ausgang. (pm)