5. Dezember 2016, 09:25

Buchdorfer Zweigesang und Landfrauenchor in der Bäldleschwaige

Im Rahmen des bäuerlichen Weihnachtsmarktes auf der Bäldleschwaige bei Tapfheim findet am 9. Dezember ein gemütlicher Adventsnachmittag zusammen mit dem Buchdorfer Zweigesang und dem Landfrauenchor Donau-Ries im beheizten Biergarten statt. Bild: Josef Bergmann
Tapfheim - Das Weihnachtsliedersingen auf der Bäldleschwaige wird am Freitag den 9. Dezember fortgesetzt. Im Rahmen des bäuerlichen Weihnachtsmarktes auf dem Hofgut bei Tapfheim freuen sich Erna Dirschinger
- Das Weihnachtsliedersingen auf der Bäldleschwaige wird am Freitag den 9. Dezember fortgesetzt. Im Rahmen des bäuerlichen Weihnachtsmarktes auf dem Hofgut bei Tapfheim freuen sich Erna Dirschinger und ihre Mutter Maria Eisenwinter auf einen gemütlichen Adventsnachmittag im beheizten Biergarten.
Mit dabei sind an diesem Freitag die Damen des Landfrauenchores Donau-Ries, welche ebenfalls zum Zuhören und Mitsingen einladen. Weitere Mitwirkende sind Joe Kinzelmann, Gitarre und Anton Scheller, Akkordeon. Geschichten, Gedanken und Gedichte rund um das kommende Weihnachtsfest hat Erna Dirschinger zusammengestellt, und auch kleine Geschenke für die klugen Köpfe beim Rätselraten hält sie bereit.
Herzliche Einladung ergeht an alle, welche adventlich-weihnachtliche Musik gerade in diesen Tagen mögen und selber gerne mitsingen. „Tragt in die Welt nun ein Licht“, ist das Thema für einige gemütliche Nachmittagsstunden in geselliger Runde, Beginn ist um 14:00 Uhr. (pm)