16. Juli 2019, 08:44

LiteraturCafé am Marktplatz lädt nach Harburg ein

Diese Blumen von Klaus Renner werden die Wörnitz schmücken Bild: Fiorella Salamena
Manfred Hahn liest am 21.07. um 15:00 Uhr in der Bagatelle.

Manfred Hahn ist etwa vor einem Jahr nach Harburg gezogen. Seine Bilder sind während des Harburger Kunstsommers in der Donauwörther Strasse 20 ausgestellt. 2018 wurde im Eigenverlag der Lyrikband "Königskinder" veröffentlicht. Manfred Hahn ist mehrfacher Preisträger in Lyrikwettbewerben und wurde in Anthologien und Literaturzeitschriften veröffentlicht. Seit sieben Jahren ist er außerdem mit seinem Soloprojekt "Neda" auch musikalisch unterwegs.

Am 21. Juli 2019 um 15:00 Uhr findet das erste LiteraturCafés am Marktplatz unseres Harburger Kunstsommers statt. Im Bistro Bagatelle liest Manfred Hahn seine Gedichte und begleitet sich dazu musikalisch. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen. (pm)