25. April 2022, 15:55
Veranstaltung

Benefizkonzert des Gebirgsmusikkorps in Wemding

Bereits im Jahr 2018 war ein Konzert des Gebirgsmusikkorps ein Publikumsmagnet in Wemding Bild: Judith Strohhofer
Für das Konzert am 3. Mai sind noch Restkarten verfügbar.

Kommende Woche ist es soweit: Das Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr aus Garmisch-Partenkirchen gastiert auf Einladung des städtischen Kulturreferates in Wemding. Im Vorverkauf sind in der Tourist-Information Wemding schon zahlreiche Karten verkauft worden. Für den Konzerttag am Dienstag, den 03. Mai 2022 gibt es noch Restkarten (10 Euro/Person) an der Abendkasse. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr). Gäste werden darauf hingewiesen, dass der Eingang zum Konzert über die Stahltreppe am Schulgelände erfolgt, da sich im Foyer der Stadthalle die Teststation des BRK befindet. Sollte ein barrierefreier Zugang nötig sein, wird dieser selbstverständlich gerne ermöglicht (Anfrage an der Abendkasse).

Eintrittskarten können außerdem vorab weiterhin in der Tourist-Information Wemding erworben werden. Sollten die Karten nicht direkt in Wemding abgeholt werden können, kann das Eintrittsgeld noch bis spätestens 29.04.2022 an die Stadt Wemding (Sparkasse Wemding, IBAN: DE 33 7225 0160 0190 2000 30) überwiesen werden. Bitte im Verwendungszweck „Kulturreferat_Name_Straße_PLZ_Wohnort“ angeben. Die Anzahl der Karten ergibt sich aus dem Überweisungsbetrag (10 Euro = 1 Karte, 20 Euro = 2 Karten, usw.). Später eingegangene Zahlungen können nicht berücksichtigt werden. Die Karten werden im Anschluss per Post zugesandt. Für Zahlungen nach dem 29.04.2022 ist eine zeitgerechte Zustellung nicht mehr garantiert.

Das Gebirgsmusikkorps ist eines von 14 bestehenden Musikkorps der deutschen Bundeswehr. Das Militärorchester ist die „klingende Visitenkarte der Bundeswehr“. Es tritt vor allem bei Truppenzeremoniellen, Wohltätigkeitsveranstaltungen oder zur musikalischen Gestaltung im In- und Ausland auf. Die in Wemding gesammelten Eintrittsgelder sollen den Menschen aus der schwer getroffenen Ukraine zugutekommen und fließen der „Aktion Deutschland hilft e. V. – Bündnis deutscher Hilfsorganisationen“ zu. Im Vorprogramm spielen die Bläserklassen der Leonhart-Fuchs-Mittelschule Wemding und der Anton-Jaumann-Realschule Wemding. Ausführliche Informationen zum Aktionsbündnis gibt es unter www.aktion-deutschland-hilft.de. (pm)