25. September 2019, 10:21

"The Benny Goodman Story"

Bild: pixabay
Am Donnerstag, den 14. November 2019, findet um 20.00 Uhr ein Jazzkonzert mit Charly Antolini in dem kurfürstlichen Schloss in Rain statt.

Fast 45 Jahre wirbelt Charly Antolini als professioneller Schlagzeuger über die Jazz-Bühnen dieser Welt!

Geboren in Zürich, erhielt er in einer der berühmten Tambourenschulen der Stadt das handwerkliche Rüstzeug, die Grundausbildung als Trommler. Bereits 1956 startete er in Paris seine Profi-Karriere als Schlagzeuger und spielte dort alsbald mit so berühmten amerikanischen Jazzmusikern wie Sidney Bechet, Albert Nicholas, Bill Coleman und verschiedenen Musikern aus der Pariser Jazz-Szene. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten: Auftritte bei Festivals in Paris, Biarritz, Barcelona, Mailand und Brüssel machen ihn schnell bekannt, und verschiedene Jazz-Formationen in Europa sicherten sich in Künste des swingenden Trommel-Tausendsassas.

Eine Vielzahl von Jazz-Sendungen im Fernsehen des In- und Auslandes, unter anderem auch ein "Special TV-Feature" über Charly im Bayerischen Rundfunk 1989 geben Zeugnis von der großen Bedeutung Charly Antolinis und seiner Musiker. (pm)